FALCO: Kommissar & Superstar

FALCO TALKS: ZITATE

Austropop: Ich unterhalte mich lieber mit Menschen des Wortes als Menschen des Biers. Es herrscht ein respektvoller Abstand zur Kollegenschaft. Und so ist es gut.

Benehmen: Ich bemüh' mich mi zu benehmen wie a Mensch und versuche niemanden auf die Füße zu steigen. Und wann mir ana auf die Füß steigt, dann rauch i ma a Zigarett'n an und blas er'm um.

Brigitte Nieslsen: Mit ihr wollte ich nie in die Hitparaden, mit ihr wollte ich nur ins Kissen. Das war 'Part of the Deal'.

Dekadenz: Schau, ich hab das Wort Dekadenz recherchiert, und hab also ungefähr 200 Freunde befragt was ihnen dazu einfällt... und keiner von de 200 hat dasselbe g'sagt. Aber immer hat's irgendwie a Bissel was mit mir z'tun g'habt.

Erotisches Wunschprogramm: Sagen wir, es findet statt. Ich lebe à la Carte, aber nicht öffentlich. Ich will nie mehr von der Yellow Press zum Nömmix gemacht werden.

Frauen I: Ich hab mir nie die falschen Frauen ausgesucht, sondern die Frauen den falschen Mann! Ich hab noch keine verlassen, alle haben mich verlassen. Aber ich sehe keine Notwendigkeit, mich großräumig zu verändern.

Frauen II: Nach drei Wochen fühle ich mich ohne Frau unwohl und nach vier Wochen mit....

Golf: Golfspielen ist (...) ein sehr geselliger Sport. Beim Golfspielen trifft sich alles um die Löcher rum, fast wie im wirklichen Leben.

Gott: Wenn ich morgen meinem Gott gegenüberstehe, kann ich sagen: "Ich bin unschuldig! Ich hab niemanden was getan, ich hab niemanden g'legt, ich hab niemanden betrogen, ich hab niemanden wehgetan... außer mir selbst." Und das wird er mir hoffentlich verzeihen.

Lebensgefühl: Ich kann ohne das Lebensgefühl, so zwischen Depression und Größenwahn, nicht wirklich leben.

Naked: Ich recherchiere an der Nacktheit seit der Pubertät... erfolglos.

Rock Me Amadeus: Es hat, gerade in einen so kleinen Land wie Österreich, wo eh fast a jeder den anderen kennt, a unglaubliche Dynamik entwickelt... "Nr. 1 in Amerika!" Also i muss sagen, i war gar net gut drauf als ich hörte "Nummer 1 in Amerika", weil ich wusste was das für eine Belastung ist, und ich habe fast fünf Jahre gebraucht um die so einigermaßen wieder loszuwerden.

Rockmusik: Rockmusik is net, wenn man sich mit ana Wanderklampfn auf die Bühne stellt und irgendwelche Liadln runtersingt.

Schlechte Erfahrungen: In Wien kann dir nichts schlimmeres passieren, als ein netter Bursch zu sein. Ich bin lieber das Arschloch.

Styling: Ich bin für keinen Wahn die Gallionsfigur.

Tod: Wenn ich einmal sterben sollte werden's mich alle hochleben lassen, die G'frasta.

EINZELHAFT, 1982

Falco - EINZELHAFT

JUNGE RÖMER, 1984

Falco - JUNGE RÖMER

FALCO 3, 1985

Falco - FALCO 3

EMOTIONAL, 1986

Falco - EMOTIONAL

BODY NEXT TO BODY, 1987

Falco & Brigitte Nielsen - BODY NEXT TO BODY

WIENER BLUT, 1988

Falco - WIENER BLUT

DATA DE GROOVE, 1990

Falco - DATA DE GROOVE

THE REMIX HIT COLLECTION, 1991

Falco - THE REMIX HIT COLLECTION

NACHTFLUG, 1992

Falco -NACHTFLUG

OUT OF THE DARK, 1998

Falco - OUT OF THE DARK

VERDAMMT WIR LEBEN NOCH, 1999

Falco - VERDAMMT WIR LEBEN NOCH

THE FINAL CURTAIN, 1999

Falco - THE FINAL CURTAIN

FALCO LIVE, 1999

Falco - LIVE FOREVER

FALCO L.I.V.E. DONAUINSEL, 2004

FALCO L.I.V.E. DONAUINSEL

FALCO SYMPHONIC, 2008

FALCO SYMPHONIC

Falco: 1957-1998 Falco: 1957-1998

FALCO SINGS: LYRICS (Excerpts)

GANZ WIEN

Ganz Wien - is heut' auf Heroin 
Ganz Wien - treibt mit Mozambin 
Ganz Wien - Wien, Wien, greift auch zu Kokain -
überhaupt in der Ballsaison
Man sieht ganz Wien, Wien, Wien -
ist so herrlich hin, hin, hin

EINZELHAFT

Moderne Menschen leben allein 
Das neue Leben fängt sie ein 
Liebe macht Herztod, Sprechverbot

JUNGE RÖMER

Fragt nicht nach neuen alten Werten 
Seht weißes Licht, seht nur Gefühl 
Die Nacht gehört uns bis zum Morgen 
Wir spielen jedes Spiel

KANN ES LIEBE SEIN?

Am Tag danach sagst du, es wäre nichts gewesen, 
und so ein Wunder konnte doch auch niemals sein 
Der Tag danach ist da, wir fallen aus den Wolken 
Man trägt Gefühl und wenn dann trägt man es allein

ROCK ME AMADEUS

Er war Superstar, er war populär, 
Er war so exaltiert, because er hatte Flair, 
Er war ein Virtuose, war ein Rockidol, 
Und alles rief: Come on, and rock me Amadeus!

LES NOUVEAUX RICHES

Ich kenne meine Partner, deine nicht
Die Quintessenz der Sprache ist Gift
Es gibt bessere und es gibt mich
Du liebst das Leben - ich liebe dich

NEO NOTHING POST OF ALL

Don't you know
it's the "nothing" I won't let go
The "neo" is a sample of your soul
Wir überholen uns längst wieder
sind "post of all"

NACHTFLUG

Er fliegt den Wendekreis der Jungfrau,
doch Land gewinnen beide nicht
Sie trägt ihr definiertes Ego
und er nach Hause sein Gesicht

OUT OF THE DARK

Was willst Du noch, willst Du meine Tage zähl'n
warum mußt Du mich mit meiner Sehnsucht quälen
Deine Hölle brennt in mir. Du bist mein Überlebenselexier! 
Ich bin zerissen, wann kommst Du meine Wunden küssen?

EGOIST

An jedem Tag an dem es mein Weltbild länger gibt,
erkenne ich mich selbst und ich bin neu verliebt
Die Sterne schreiben meinen Namen in das Firmament,
damit er hell in euren Augen brennt.

ALLES IM LIEGEN

Mit Puls im Bauch am - am inner Blues schwer drauf
Die Zeremonienmeisterin klärt Dich auf
Ihre Hände messen dann dem Mann
Unter Bandagen das Lowlight Psychoprogramm
Die Diagnose dann - Suburban Partisan.

Falco: 1957-1998 Falco: 1957-1998

FALCO LINKS

Falco: The Official Site
Falco: Offizielle Seite (Sony BMG)
Falco: Verdammt, wir leben noch! (Film)
Falcoworld.net
FALCOllection: Discographie + Collector's Items
Fotos von Falco Events (Conny.at)

Falco: JEANNY

< HOME | TOP

URL dieser Seite: http://www.bielesch.com/falco.htm